WLAN für Borussia Dortmund

PM_Unitymedia_WLAN_Signal_Iduna_Stadion_16042015Fußball live im Stadion erleben – für Fans das Größte. Aber irgendwie könnte dieses Erlebnis doch noch gesteigert werden. Na klar, durch kostenloses WLAN! Für alle Fans von Borussia Dortmund und natürlich auch die Fans der jeweils gegnerischen Mannschaft ist das bei Heimspielen des BVB bald Realität. Unitymedia stattet ab dem 18. April den SIGNAL IDUNA PARK mit frei zugänglichem WLAN aus.

Dafür wurden eigens 27 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Durch zwei separat ins Stadion führende Glasfaserstränge, die aus geographisch voneinander getrennten Netzknotenpunkten kommen, garantieren wir den mehr als 80.000 Fußball-Fans im Stadion ausreichend Kapazität, schnelle Geschwindigkeit und beste Ausfallsicherheit. Die Leistung unserer innovativen Coax-Glasfaser-Technologie wird zusätzlich durch die High-Density-Smart-Lösung für Fußballstadien von HUAWAI unterstützt, wodurch die Netzwerkleistung im Vergleich zum Standard um weitere 30 Prozent verbessert wird. Dafür haben Techniker 40 Kilometer Spezialkabel verlegt. Für alle Beteiligten war es wichtig, dass die 80.000 Fans im Stadion problemlos und schnell gleichzeitig in das Netz einloggen können, damit das Stadionerlebnis auch multimedial alle Fans begeistert.

Für alle BVB-Fans im Stadion bedeutet das neue WLAN dann einen doppelten Vorteil, weil sie jetzt parallel während dem Spiel auch den neuen Spieltags-Modus der BVB-App nutzen können. Die App hält am Spieltag alle nötigen Infos für Fans bereit: neben Zusatzinfos zum Spiel gibt es unter anderem eine Blitztabelle, Social-Media-Verbindungen sowie weitere Services für Stadionbesucher wie Verkehrsinfos oder Coupons. Wenn der BVB dann auch noch einen Heimsieg einfährt, steht dem idealen Stadionerlebnis also nichts mehr im Weg.