Herzlich Willkommen im „Was? Das geht?“-Land

 Das "Was? Das geht?"-Land ist die neue Markenheimat von Unitymedia.
Das “Was? Das geht?”-Land ist die neue Markenheimat von Unitymedia.

Alles geht. Alles geht schnell. Alles geht gleichzeitig – Was? Das geht? Die Antwort auf die Frage heißt: Unitymedia. In Unitymedias neuer Markenheimat, dem „Was? Das geht?“-Land, präsentiert das Unternehmen mit Humor und aufmerksamkeitsstarken Motiven, worauf es wirklich ankommt: Man muss neue und ungewöhnliche Wege gehen, um den Kunden besondere Lösungen zu bieten.

„Wenn alle mau, muss einer Wow!“

Getreu diesem Motto geht Unitymedia deswegen mit großen Bildern, aufregendem Entertainment und cleveren Lösungen an den Start. Sei es das neu gelaunchte Produktportfolio mit den Tarifen Start, Jump und Fly, die schnelle Bandbreite finanziell für jedermann zugänglich machen, einem Wechselbonus für Neukunden oder extrem günstige Smartphone Angebote: Ja, das geht!
Aber was genau ist das „Was? Das geht?“-Land? Das „Was? Das geht?“-Land ist ein Land von grenzenlosen Möglichkeiten, ein Eldorado der Geschwindigkeiten. Hier stehen dem Kunden beeindruckende Möglichkeiten zur Verfügung, sie bekommen, was sie sich immer gewünscht haben: Das Besondere und Unerwartete. Mit dem nicht null-acht-fünfzehn Auftritt zeigt Unitymedia, wer sie wirklich sind und was die Kunden in Zukunft erwarten können: Mehr.

Kampagnen-Highlights

In einem facettenreichen Media-Mix zeigt Unitymedia ab dem 02. Februar, was alles geht: Mit einem bundesweit geschalteten TV-Spot erzählt Unitymedia Geschichten, die emotionale Botschaften transportieren und die „Was? Das geht?“-Momente auflösen. Ein besonderes Highlight ist die wöchentliche und vierminütige YouTube-Show mit YouTube-Start EsKay: Hier dreht sich alles rund um Themen aus dem Unitymedia-Kosmos, die unter dem Aspekt „Was? Das geht?“ betrachtet werden. EsKay, der auf Youtube bereits 360.000 Follower hat, bringt der digitalen Community auf freche und humorvolle Weise das Motto der neuen Kommunikationskampagne näher. Begleitend dazu wird Unitymedia auf seinem Instagram-Kanal spannende Insight aus der YouTube-Show veröffentlichen.

Auch außer Haus macht das „Was? Das geht?“-Land nicht halt: Mit einer starken Out-of-Home-Präsenz zeigt sich Unitymedia bundesweit an prominenten Orten, wie z.B. der Düsseldorfer Kö. Wer schon immer einmal ein Held sein wollte, erhält in den Geschäften von Unitymedia die Chance: Vor Ort können sich die Kunden abfotografieren lassen und im Comic-Style in kurzen Geschichten die Heldenrolle übernehmen – mit einem Erinnerungsschnappschuss zum Mitnehmen und einem Link zur Onlinegalerie.
Mit der neuen Kampagne zeigt Unitymedia, wofür sie stehen. Die Kampagne füllt die Marke Unitymedia mit Leben, um die Kunden zu begeistern und sie positiv zu überraschen – immer wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*