Dieser Klang bleibt in den Ohren: Soundsysteme für Zuhause

Alles klingt besser mit einem ordentlichen Soundsystem. Musik- und Heimkinofreunde können ein Lied davon singen. Wenn auch du dein TV-Paket oder Musikerlebnis auf das nächste Level bringen möchtest, bist du hier richtig. Wir zeigen dir drei Soundsysteme, die nicht nur dich, sondern auch Familie und Freunde aufhorchen lassen werden.

Innovativ: SONOS Playbase

Schlichtes Design, großer Sound: Das Sonos Soundsystem.
Schlichtes Design, großer Sound: Das Sonos Soundsystem. Quelle: Sonos

Ein gutes Soundsystem muss nicht zwangsweise viel Platz einnehmen. Wie das geht, das zeigt die SONOS Playbase. Mit der Playbase schaffst du wortwörtlich die Grundlage für den vollen Sound deines Fernsehers. Denn du kannst deinen TV einfach auf die superflache Playbase stellen. Ganz ohne umständliche Wandmontage.

Um den Klang der SONOS Playbase zu aktivieren, brauchst du nur zwei Kabel: Ein Netzteil für Strom und ein optisches Kabel zur Verbindung mit deinem Fernseher. Die Sonos App für Smartphones, Tablets und Computer leitet dich durch die komplette Einrichtung. Dann musst du nur noch auf „Play” drücken. Zack fertig: Überzeugender Rundumklang.

Auch die technischen Features lassen sich hören: Zehn verstärkte Lautsprechertreiber, davon sechs Mittel-, drei Hoch- und ein Tieftöner. Bass, Höhen und Lautstärke können separat gesteuert werden. Genug um deinen Mitbewohnern oder Nachbarn unbeabsichtigt den Schlaf zu rauben. Um das zu verhindern, hilft dir der Nachtmodus. Ganz günstig ist die SONOS Playbase allerdings nicht. Das gute Stück kostet aktuell 799 Euro und kann direkt beim Hersteller bestellt werden.

Wenn dir das doch etwas zu teuer ist, haben wir die perfekte Alternative für dich: Die Sonos Play: 1. Frei nach dem Motto „Klein aber oho“ bringt der Speaker dir einen satten Sound ins Wohnzimmer. Mit nur zwei Play: 1-Speakern neben deinem Fernseher kommst du dem Kinofeeling ganz nahe. Und das Beste daran: Du erhältst den Lautsprecher in unserer aktuellen Bääämsation für sagenhafte 157 Euro. Also schnapp schnell zu!

Quelle: YouTube / Sonos

Elegant: Bose Solo 5 TV Soundbar

Die Soundbar von Bose lässt sich in jedes Home Design integrieren.
Die Soundbar von Bose lässt sich in jedes Home Design integrieren. Quelle: Bose

Bose steht für herausragende und langlebige Soundqualität. Seit rund 50 Jahren tüftelt das Unternehmen an Soundsystemen und perfektioniert den Klang seiner Geräte. Mit der Solo 5 TV Soundbar gelingt dies in einfacher und doch eleganter Form.

Dieses einteilige Soundbar-System lässt sich über verschiedene Kabel unkompliziert mit dem TV verbinden. Egal ob optisch, koaxial oder mit einem analogen 3,5 mm AUX-Kabel. Zusätzlich beherrscht die Bose Solo 5 TV Soundbar Bluetooth. Daher kannst du auch Musik von deinem Smartphone oder Tablet ganz ohne Kabel abspielen. Sehr praktisch.

Im Vergleich zur SONOS Playbase ist diese Soundanlage mit ca. 230 Euro deutlich günstiger (Amazon). Mit einem Highend Soundsystem kann die Bose Solo 5 natürlich nicht mithalten. Wer aber nach einem Klang-Upgrade für die integrierten TV-Lautsprecher mit verschiedenen Verbindungsmöglichkeiten sucht, wird hier fündig.

Klassisch: Raumfeld Stereo M von Teufel

Die Raumfeld Stereo M von Teufel setzt auf den klassischen Look.
Die Raumfeld Stereo M von Teufel setzt auf den klassischen Look. Quelle: Teufel

Dir gefällt eher der klassische Look einer Soundanlage? Dann lohnt sich ein Blick auf die Raumfeld Stereo M Lautsprecher von Teufel. Mit diesen – vom Look her – typischen Regallautsprechern kannst du via WLAN verlustfrei und originalgetreu Musik streamen. Aus diesem Grund eignet sich dieses Soundsystem auch für Musiker oder echte Musikliebhaber.

Dieses besondere Sounderlebnis wird durch technische Features wie dem Drei-Wege-System mit koaxialer Mittel-Hochton-Einheit und der ausgefeilten Streaming-Technologie erreicht. Gesteuert werden die Speaker des Berliner Unternehmens mit der kostenlosen Raumfeld-App, die du mit deinem Smartphone oder Tablet nutzen kannst.

Neben den beiden hochwertigen Lautsprechern aus versteiftem Holzgehäuse mit matter Schleiflackoberfläche werden auch ein Lautsprecher- sowie ein Stromkabel mitgeliefert. Ein Bluetooth-Adapter ist optional erhältlich. Preislich musst du für dieses Soundsystem etwas tiefer in die Tasche greifen. Normal kosten sie 999 Euro, sind aber über ein Angebot des Herstellers aktuell günstiger erhältlich.

Möge der Sound mit dir sein

 Egal welche Ansprüche du selbst an ein Soundsystem für dein Heim hast, mit einem dieser drei großen Sound-Modelle verschaffst du deinem TV, Smartphone oder Tablet deutlich besseren Klang. Und wenn dir die Modelle doch zu groß sind, ist die Sonos Play: 1 eine gute und günstige Alternative. So wird dein Heimkino oder deine Musik zum Sounderlebnis.

Autor: Sebastian Würfel

One thought on “Dieser Klang bleibt in den Ohren: Soundsysteme für Zuhause”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*