Unitymedia erreicht wieder Pole-Position im Speed-Ranking

tachoIm Speed-Ranking des amerikanischen „PC Magazine“ konnten wir unsere Pole-Position in Deutschland weiter ausbauen. Das Magazin, das in den USA monatlich rund 724 Millionen Clicks generiert, hat seine letztjährige Untersuchung des Breitbandnetzes in Deutschland wiederholt. Dabei hat sich gezeigt, dass wir unsere bisherige Führung, vor allem im Vergleich gegenüber deutschen DSL-Anbietern, weiter deutlich ausbauen konnten.

Weiterlesen Unitymedia erreicht wieder Pole-Position im Speed-Ranking

11.111 Euro für den guten Zweck

London-Marcus-Tower-Bridge_lb_rdax_525x700So ein Marathon kann schon eine große Herausforderung sein, aber für den guten Zweck beißt man schon mal die Zähne zusammen. Das dachten sich auch unsere Kollegen Marcus W. und Matthias S., die sich Ende April auf den Weg nach Großbritannien machten und beim 35. Virgin Money London Marathon für die „Lessons for Life Foundation“ die sagenhafte Summe von 11.111 Euro erlaufen haben.

Weiterlesen 11.111 Euro für den guten Zweck

Ein einzigartiges Bistro für Köln

foto: jpm.deDer Duft von frisch gemahlenem Kaffee liegt in der Luft. Die gemütliche Wohnzimmer-Atmosphäre und die farbenfrohe Deko laden zum Entspannen und Verweilen ein. Doch irgendwas ist hier anders. Bereits beim Betreten fällt einem direkt die riesige Flachbildschirmwand ins Auge. Und warum stehen Technikprodukte auf dem Sideboard? Und dann wird einem klar, das neue Bistro in der Aachener Straße 14 im Herzen Kölns ist nicht wie die anderen Cafés.

Weiterlesen Ein einzigartiges Bistro für Köln

WLAN für Borussia Dortmund

PM_Unitymedia_WLAN_Signal_Iduna_Stadion_16042015Fußball live im Stadion erleben – für Fans das Größte. Aber irgendwie könnte dieses Erlebnis doch noch gesteigert werden. Na klar, durch kostenloses WLAN! Für alle Fans von Borussia Dortmund und natürlich auch die Fans der jeweils gegnerischen Mannschaft ist das bei Heimspielen des BVB bald Realität. Unitymedia stattet ab dem 18. April den SIGNAL IDUNA PARK mit frei zugänglichem WLAN aus.

Weiterlesen WLAN für Borussia Dortmund

Ein neuer Trinkwasser-Brunnen in Burkina Faso

Außergewöhnlicher Einsatz von Technik-Kollege Ulrich

Bohrung eines Trinkwasser-Brunnens
Bohrung eines Trinkwasser-Brunnens

Unsere Kollegen bei Unitymedia gehen im beruflichen Alltag schon oft „die Extrameile“. Aber auch ehrenamtliches Engagement wird bei uns hoch geschätzt. Technik-Kollege Ulrich Burggraf aus Kerpen hat das Projekt „Extrameile“ wörtlich genommen. Er ist Anfang 2015 für 25 Tage nach Burkina Faso geflogen, um dort einen Trinkwasser-Brunnen zu bohren.

Weiterlesen Ein neuer Trinkwasser-Brunnen in Burkina Faso

Gestatten: Unitymedia

UMAus Unitymedia KabelBW wurde Unitymedia. Seit April ist das Unternehmen einen weiteren Schritt in Richtung einheitliche Unternehmens- und Markengeschichte gegangen. Nach dem Kauf von Kabel WB, der führende Kabelnetzbetreiber in Baden-Württemberg, durch unsere Konzernmutter Liberty Global, der Zusammenführung mit Unitymedia und dem Launch der TV- und Medienplattform Horizon schärfen wir nun unseren Wiedererkennungswert der Marke.

Weiterlesen Gestatten: Unitymedia

Alles neu: Marken- und Unternehmensname plus Kampagne

Ulmen-Kurbel-FernseherSeit April heißt Unitymedia KabelBW jetzt Unitymedia. Wir treten nun mit unseren Produkten und Dienstleistungen einheitlich unter dem neuem Namen auf. Die neue Kampagne mit dem Motto „Mit HighSpeed Internet und bestem Entertainment von Unitymedia ist alles möglich“ begleitet uns dabei. Wir freuen uns besonders, dass Christian Ulmen uns bei diesem Renaming mit seinem 30-sekündigen TV-Spot begleitet. Der Schauspieler, Regisseur und Produzent zeigt darin die Vorteile unserer Coax-Glasfaser-Technologie. Der Spot setzt auf unser Leistungsversprechen „viel Bandbreite für viel Medienvergnügen“ auf.

Weiterlesen Alles neu: Marken- und Unternehmensname plus Kampagne

Wir verlängern die Bewerbungsfrist für den „made in.de“-Award bis zum 9. April 2015

awardDer „made in.de“-Award ist heißbegehrt. In den vergangenen Tagen hat die Bewerberzahl so stark angezogen, dass wir uns für eine Verlängerung der Bewerbungsfrist bis zum 9. April entschieden haben. Zielgruppe des „made in.de“-Awards sind innovative Start-up-Unternehmen aus der Digitalwirtschaft. Die Unternehmen dürfen nicht älter als fünf Jahre sein und müssen ihren Firmensatz in Deutschland haben. Der „made in.de“-Award ist mit 25.000 Euro dotiert.

Weiterlesen Wir verlängern die Bewerbungsfrist für den „made in.de“-Award bis zum 9. April 2015